• Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr
  • +43 662 829 196
  • eder@kindergarten-salzburg.at

Gruppen

Die Sportkindergruppe in Leopoldskron ist in zwei Untergruppen gegliedert. Die Bärengruppe umfasst Kinder von drei bis vier Jahren, während in der Fröschegruppe Vier- bis Sechsjährige untergebracht sind.

Bärengruppe:

Am Beginn des Kindergartenjahres helfen wir den Kindern sich in der neuen Gruppe zu festigen und soziale Bindungen aufzubauen. Der Kindergartentag beginnt für die Kinder unterschiedlich. Für die einen führt der erste Weg in die Kuschelecke – oder „Bärenhöhle” –  um noch ein paar Minuten zu entspannen oder sich ein Bilderbuch in Ruhe anzusehen. Kinder, die etwas später kommen, beginnen mit einer kurzen Orientierungsphase und dem Freispiel. Im Morgenkreis werden Fingerspiele, Lieder und Sprüche gelernt. Unser Bewegungsraum bietet sehr viel Platz für Rhythmik und Bewegungserziehung wie laufen, springen, werfen, fangen usw., was unseren Bärenkindern viel Spaß bereitet. Das Jahresthema, wie zum Beispiel das Thema „Philosophieren mit Kindern“, wird ebenfalls in die Kindergartenarbeit einbezogen.

Die Kinder befinden sich in einem Fragealter, sie wollen alles wissen und erforschen. Deshalb ist es sehr wichtig auf Fragen des Kindes einzugehen und die Kinder dazu ermutigen selbstständig darüber nachzudenken.

Die Ziele mit der Bärengruppe:

  • Sprachförderung
  • Schulung der abstrakten Denkweise
  • Klärung der Gedanken
  • Diskussions- und Argumentationsfähigkeit
  • Selbstwertgefühl stärken

Betreuung:
Rosemarie Schwab
Martina Eder

 

 

Fröschegruppe

Mit den bereits etwas älteren Kindern der Fröschegruppe wird viel gesungen, gesportelt und gespielt, weil sich dadurch Kreativität, Fantasie, Sprache und Selbstvertrauen auf natürliche und lebendige Art und Weise entwickeln. Dazu zählen etwa auch Bastel-Erlebnisse beim Malen, Töpfern usw.

Wichtig ist für die Kinder der Fröschegruppe außerdem, mit bestimmten Regeln wie Toleranz in Kontakt zu kommen, um sie auf das Abenteuer Schule vorzubereiten.

Die Ziele mit der Fröschegruppe:

  • Anderen zu helfen
  • Gemeinschaftsgefühl entwickeln
  • Vorbereitung auf den Schulalltag

Betreuung:
Anita Höbert
Petra Schmoll